MANUFUTURE-AT

MANUFUTURE-AT wurde als nationale Plattform 2010 gegründet. Der Verein fungiert einerseits als Schnittstelle zu MANUFUTURE-EU, andererseits zur österreichischen FTI (Forschung, Technologie, Innovation) Initiative Produktion der Zukunft des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT). Diese Aufgaben führt MANUFUTURE-AT nunmehr als Organisationseinheit im Rahmen des Fachverbandes Metalltechnische Industrie

MANUFUTURE-AT nimmt in der Strategiefindung sowie in der nationalen und internationalen Vernetzung eine wichtige Rolle für die österreichische Metalltechnische Industrie ein. MANUFUTURE-AT verfolgt das bottom up - Prinzip und tritt in direkten Dialog mit den Unternehmen, erhebt den Forschungsbedarf und speist ihn in das Forschungsprogramm ein.

Der Fachverband Metalltechnische Industrie ist der wesentliche Träger von MANUFUTURE-AT: Die Koordinierung verspricht mehr Innovation und Forschungsförderung im Bereich der Produktionstechnologien für die österreichischen Unternehmen.