NEWS & INFO

MARKET4.0 marketplace for manufacturing is online

Der FMTI ist seit 2019 Teil eines Konsortiums, das im Rahmen eines europäischen Forschungsprojekts an der Entwicklung von „MARKET4.0 – die elektronische Marktplattform für Industriegüter“ arbeitet. Nunmehr ist eine Beta-Version online und offen für Interessenten.

Nähere Informationen in der Pressemitteilung und im User Guide

Erfahrungsberichte über Probleme bei der Nutzung, fehlende Funktionalitäten, Bugs etc. sind erbeten an eickhoff@manufuture.at.

Horizon Europe Cluster 4 „Digital, Industry & Space“: Neue Ausschreibungen

Innovative Materialien, klimafreundliche Produktionsverfahren und Technologien sind nur einige der fast 80 Themen,  zu denen derzeit im Cluster 4 Projekte eingereicht werden können. Achtung: Beachten Sie die unterschiedliche Einreichfristen bei den einzelnen Themen.

Zu den Cluster 4-Ausschreibungen ›

Horizon Europe Arbeitsprogramm 2021/22 angenommen: 14,7 Mrd. Euro für Forschung und Innovation

Die Europäische Kommission hat das Arbeitsprogramm für Horizon Europe für den Zeitraum 2021-2022 angenommen. Sie will mit 14,7 Mrd. Euro Forschung und Innovation vorantreiben, um Europa umweltfreundlicher und fit für den digitalen Wandel zu machen. Europäische Forschende werden dadurch unterstützt, zu unser aller Nutzen Spitzenforschung zu betreiben und erstklassige Innovationen zu entwickeln.

Mehr zu Horizon Europe erfahren ›

KMU-Einstiegsförderungen der FFG

Für alle Themen & laufend verfügbar: Die FFG bietet geeignete Förderungen für KMU in jeder Phase an. Mit den unterschiedlichen Fördermodellen und nicht rückzahlbaren Zuschüssen ab € 6.000,- (zB Projekt.Start), Zuschüssen ab € 10.000,- (zB InnovationsscheckPatent.Scheck) bis maximal € 90.000,- (zB Kleinprojekt) erleichtert die FFG KMU und Startups den Einstieg in die Forschung und Entwicklung.
Zu den FFG KMU Förderungen ›