MANUFUTURE-EU

Im 7. EU Forschungsrahmenprogramm (2007 – 2013) wurde die Technologieplattform MANUFUTURE-EU im Bereich „Nano, Material, Produktion“ (NMP) als „Factories of the Future“ (FoF) in Form einer Public Private Partnership (PPP) - Initiative zwischen der Europäischen Kommission und der Industrie -  implementiert. Auch unter Horizon 2020 wird "Factories of the Future" weitergeführt.

Als Teil des "European Economic Recovery Plan" hat die Kommission drei Public Private Partnerships (PPP) ins Leben gerufen. Diese drei PPP´s sind wichtige Maßnahmen, um die Forschungsanstrengungen in drei großen Industriesektoren - Automotive; Bauwirtschaft und produzierendes Gewerbe zu fördern. Innovationen in diesen Sektoren tragen in besonderem Maße dazu bei, das industrielle Rückgrat in Europa zu stärken und hochqualifizierte Arbeitsplätze zu schaffen.

Die Strategie der Technologieplattform MANUFUTURE-EU sieht die Stärken der produzierenden Industrie vorwiegend in der Forschung und Innovation - eine zukunftsträchtige Transformation der produzierenden Industrie in fünf Säulen: 

  • Industrielle Transformation zu einer wissensbasierten

  • Industrie Koordinierung von Forschung & Entwicklung, Infrastruktur   und Ausbildung

  • Förderung neuer Produktionsansätze in den Fabriken

  • Förderung von Produktinnovationen

  • Aktuelle technologische Standards als Basis